flexo – die Zukunft für den ÖPNV!

Flexibel, bedarfsorientiert, komfortabel…

Der ÖPNV der Zukunft muss komfortabel sein: mit attraktiver Taktung und mit kurzen Wegen zum Einstieg. Mit dem Projekt „flexo“ schafft der Regionalverband ein neues Angebot, das diesen Komfort auch in der Fläche bietet.

In acht verschiedenen Kommunen des Großraum Braunschweig werden ab Winter 2021 neue Querverbindungen zwischen den starren Linienverkehren geschaffen, Lücken geschlossen und so der ÖPNV im ländlichen Raum oder zwischen Stadtteilen erweitert. Barrierefrei für Kinderwagen und Rollstühle sind im kommenden Jahr insgesamt 32 Kleinbusse im auffallenden Anthrazit-Verkehrspurpur unterwegs.

Allein auf Basis der Fahrtwünsche der Fahrgäste fahren flexo Kleinbusse je nach Bedarf, ohne festen Linienverlauf und ohne festen Fahrplan fahren. Nach Anmeldung durch den Fahrgast berechnet eine eigens dafür angepasste Dispositionssoftware die schnellste und effizienteste Route. Dabei werden verschiedene Fahrten gebündelt, Parallelverkehre zum liniengebundenen ÖPNV verhindert und Anschlüsse an den ÖPNV sichergestellt. 245 zusätzliche Halteorte definierte das Team des Regionalverbands in den elf Pilotgebieten, um die Wege für die Fahrgäste zu verkürzen.

Mit flexo beschreitet der Regionalverband Großraum Braunschweig neue Wege. Die Möglichkeiten von on-demand Verkehren werden mit den Angeboten des ÖPNV verbunden und in diesen integriert. Dies ist nur möglich, durch das Zusammenwirken aller beteiligter Kommunen, Verkehrsunternehmen und weiterer Unterstützer in der Region.

Das Projekt hat eine Größenordnung von über 15 Mio. €. Unterstützt wird es durch das Land Niedersachsen mit einer Anschubfinanzierung über die EFRE-Förderrichtlinie „Flexible Bedienformen“.

Mehr Infos unter www.flexo-bus.de.

 

Bildrechte: Regionalverband Großraum Braunschweig, Fotografin Leonore Köhler

Projekt-Ansprechpartner

Andreas Hoffmann

Frankfurter Straße 2
38122 Braunschweig

0531 24262-173
andreas.hoffmann@regionalverband-braunschweig.de

Projekt-Partner

• Verkehrsverbund Region Braunschweig (VRB)
• Verkehrsunternehmen im VRB
• kommunale Gebietskörperschaften
• Landesnahverkehrsgesellschaft Niedersachsen mbH (LNVG)
• dmo – digital mobilities consultants
• kreamobil GmbH
• BPV Consult GmbH

Gefördert durch